Top

FAQs: Kundenfragen und Antworten

Rostschreck

Allgemein

Was ist der Rostschreck?

Rokitta`s Rostschreck ist eine „Opferanode“ – Er opfert sich für Ihr gutes Besteck. Flugrost wird vom Rostschreck förmlich angesogen und kann sich so nicht mehr auf Besteck, Töpfen und Pfannen absetzen. Stellen Sie den Rostschreck einfach mit in den Besteckkorb oder die Besteckschublade. Sie können Rokitta’s Rostschreck auch einfach in den Besteckkasten dazulegen, um auch dort unschöne Flugrostflecken auf Ihrem Besteck zu verhindern. (Gerade in Gegenden mit hohem Salzgehalt in der Luft)

Welches Besteck bekommt Rost im Geschirrspüler?

Durch Flugrost wirkt Besteck schnell alt und ungepflegt. Auch bei rostfreiem Edelstahlbesteck kann sich der Flugrost ablagern. Edelstahlbestecke bestehen in der Regel aus 18 / 10 Stahl. Das sind 18 Teile Chrom und 10 Teile Nickel, der Rest ist Stahl. (Je nach Hersteller und Preis sind hier auch schon Qualitätsunterschiede vorhanden) Bei Messern wird auf den Teil Nickel verzichtet, damit die Messer hart werden und sich nicht verbiegen können. Sobald der Nickel aber fehlt, werden die Besteckteile ohne Nickel magnetisch und ziehen somit die Rostpartikel an. So gelangt der Flugrost auf die  Messer. Bei etwas günstigeren Bestecken wird auch sehr gerne bei den anderen Besteckteilen am Nickel gespart und somit rosten auch diese Teile. Das Problem können auch häufig die Wasserleitungen aus Metall sein. Hier gelangt Rost über das Wasser in die Spülmaschine. Um dies zu vermeiden, hilft der Rostschreck wie ein kleiner Staubsauger und zieht den Flugrost an und bindet ihn auf sich.

Darf ich jedes Messer in die Spülmaschine stellen?

Nein, Schneidmesser, Vesper / Brotzeitmesser, Sparschäler und weitere Messer / Schneidutensilien mit „scharfer Klinge“ gehören nicht in die Spülmaschine. Hier schreibt auch der Hersteller in seinen Gebrauchsanweisungen Handwäsche und sofortiges Abtrocknen vor.

Warum ist das so?

Schneidmesser bestehen in der Regel aus INOX Stahl. Das ist sehr fester Stahl, damit man die Messer auch wieder schärfen kann. Dieser Stahl hat aber auch einen sehr hohen Kohlenstoff Anteil. Bei der Herstellung wird auf Nickel komplett verzichtet, damit die Festigkeit gegeben ist. Diese Messer entwickeln im Zusammenspiel mit Salz (kommt in der Spülmaschine vor) und Wasser sofort Rost.

Dieser Rost geht dann als Flugrost auf die Besteckmesser.

Bleichen befindliche Plastik- oder Kunststoffteile z.B. Tupperware in der Spülmaschine aus?

Plastik- oder Kunststoffteile bleichen im Geschirrspüler generell durch das Reinigungsmittel oder Tabs aus. Das liegt an den sehr aggressiven Reinigern, die ja mit geringster Menge das Geschirr reinigen sollen. Der Rostschreck hat damit nichts zu tun, es sollte aber immer geprüft werden, ob diese Kunststoffteile spülmaschinengeeignet sind.

Kann man auch einfach ein Stück Alufolie in den Geschirrspüler tun, für den gleichen Effekt?

Natürlich kann man auch Alufolie verwenden. Das hat nur einige Nachteile.

Die Alufolie löst sich in der Maschine auf. Kleine Teile werden durch die Pumpe in die Spülarme gedrückt und verstopfen die kleinen Wasserdüsen. Eine Reparatur ist hier die Folge.

Weiterhin müssen Sie nach jedem Spülgang die Folie wechseln, was auf Dauer nicht günstiger ist.

Dann wäre noch zu beachten, dass nur Partikel gebunden werden die direkt mit der Alufolie Kontakt haben.

Rokitta`s Rostschreck besteht auch aus Aluminium, aber in einem kompletten Stück. Dazu ist ein Neodym-Magnet verbaut, der den Rost anzieht. Somit wird auch Flugrost aus der hintersten Ecke der Spülmaschine angezogen.

Wie gefährlich ist Rost in der Spülmaschine?

Rost ist Eisenoxid. Der Rost stört optisch, für die Gesundheit ist er aber nicht schädlich. Auf Dauer können die Bestecke durch Rostfraß (kleine schwarze Löcher auf dem Besteck) zerstört werden.

Hilft der Rostschreck auch bei Silberbesteck?

Ja, auch hier kann der Rostschreck helfen. In der Maschine arbeitet der Rostschreck wie ein Silberbad. (warmes Wasser, Salz, Aluminium). Dassselbe passiert in der Spülmaschine. Sie müssen nur das Silberbesteck nach dem Spülvorgang mit einem trockenen Tuch abwischen und die Bestecke sehen aus wie neu.

Wo kann man den Rostschreck kaufen?

Bei uns im Online Shop, im Fachhandel, in bekannten Drogeriemärkten, Elektromärkten, Baumärkten und Einkaufsmärkten sowie auf Amazon und eBay.

Kann ich damit auch mein Auto entrosten oder vom Flugrost entfernen, wenn ich es beispielsweise bei Regen entsprechend platziere?

Nein, das funktioniert leider nicht und der Rostschreck hat nur im Geschirrspüler was zu suchen.

Kann der Rostschreck-Magnet den Geschirrspüler kaputt machen?

Der Magnet schadet der Elektronik eines Geschirrspülers nicht.

Wir auch ein generelles Kalkproblem mit dem Rostschreck behoben?

Das Produkt ist nicht zum Entkalken gebaut worden, es macht das Wasser aber Dank seines Neodym-Magnet weicher.

Handling

Ich habe keinen Besteckkorb, sondern eine Spülmaschine mit Besteckschublade. Funktioniert das genauso?

Ja, der Rostschreck funktioniert in der Besteckschublade und im Besteckkorb gleichermaßen.

Muss der “goldfarbene” Punkt nach oben oder unten ausgerichtet werden, wenn ich den Stab in den Besteckkorb stelle?

Es spielt keine Rolle, wie der „goldfarbene“ Punkt ausgerichtet ist. Der Rostschreck sollte nach Möglichkeit aber frei liegen oder stehen, damit die Funktion gegeben ist.

Darf man den Rostschreck mit Chemikalien wie Reinigungstabs verwenden?

Der Rostschreck kann ganz normal mit Reinigungstabs und Klarspüler verwendet werden. Es kann aber sein, dass Sie weniger Reiniger und Klarspüler verwenden müssen, da der Rostschreck die Wirkung vervielfacht.

Hilft der Rostschreck, wenn schon Rost dran ist oder nur zur Vorbeugung?

Nein, der Rost muss vor dem Gebrauch des Rostschrecks entfernt werden. Dazu kann man den Rokitta`s Edelstahlreiniger verwenden.

Bis zu welcher Maschinentemperatur ist der Rostschreck zugelassen?

Der Rostschreck ist für jede Temperatur in der Spülmaschine zugelassen und geeignet.

Reicht ein Rostschreck im Geschirrspüler?

Ein Rostschreck im Geschirrspüler zur Vermeidung von Flugrost reicht vollkommen aus. Er wird vorzugsweise in den Besteckkorb oder in der Besteckschublade bei den Messern platziert. Messer sind aufgrund der Metallzusammensetzung (18 / 0 oder geringfügiger) für Rost gefährdeter als andere Besteckteile.

Muss ich 5 - 10 cm Abstand einhalten?

Den Rostschreck in ein Fach / Korb, ohne Messer, vom Besteckkorb / Besteckfach stellen. Dann funktioniert es einwandfrei. Andere Besteckteile dürfen ebenfalls zum Rostschreck gelegt / gesteckt werden.

Wird bereits schon vorhandener Rost entfernt?

Nein, vorhandene Rostflecken bitte vorher entfernen, z.B. mit Rokitta`s Edelstahlreiniger. Dann nutzen Sie den Rostschreck und profitieren die nächsten Spülgänge von sauberem Besteck, Töpfen, Pfannen und glänzenden Gläsern.

Der Rostschreck läuft nach einer Weile an und wird spröde und milchig, ist das normal?

Ja, das ist völlig normal, der Rostschreck ist eine Opferanode. Er zieht die Rostflecken an und bindet sie auf sich. Das sieht man dann auf dem Rostschreck. Er funktioniert weiterhin sehr gut, und muss erst ausgetauscht werden, wenn die Funktion nachlässt.

Reinigung

Muss man den Rostschreckstab säubern?

Nein, den Rostschreckstab braucht und kann man nicht säubern. Es ist ein Verbrauchsartikel.

Kann man den Rostschreck durch Abschmirgeln der Oberfläche reaktivieren?

Der Rostschreck hat eine bestimmte Wirkungszeit / Anwendungszeit.  Wenn dieser abgeschmirgelt wird, verringert sich diese Zeit.

Wie reinigt man den Rostschreck?

Der Rostschreck muss nicht gereinigt werden. Wenn er verbraucht ist, wird er entsorgt.

Austausch / Entsorgung

Für wie viele Anwendungen ist der Rostschreck geeignet?

Wie lange der Rostschreck verwendet werden kann, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Bedingt durch die Wasserhärte, Rostgehalt im Wasser, Anzahl der Spülgänge oder welche Dinge in die Maschine gegeben werden – hat der Rostschreck eine unterschiedlich lange Haltbarkeit. Wichtig ist zu prüfen, ob der Rostschreck abgenutzt aussieht oder ob der Rost zurück kommt, in diesem Fall muss er gewechselt werden.

Ist der Rostschreck durch das Aluminium nicht ewig haltbar?

Nein, der Rostschreck ist ein Opferanode. Er zieht Partikel an und bindet sie auf sich. Sobald die Wirkung nachlässt und der Rost wieder auf den Messern auftaucht, sollte der Rostschreck ausgetauscht werden.

Wie kann man erkennen, dass der Rostschreck verbraucht ist?

Bitte tauschen Sie den Rostschreck aus, wenn er keine Partikel mehr aufnimmt und verkrustet ist. Des Weiteren kommen dann auch die Rostpartikel wieder auf das Besteck.

Das Besteck hat wieder Rost und der Rostschreck ist oxidiert?

Dann ist der Rostschreck verbraucht und hat nicht mehr seine Wirkung. Einfach einen neuen kaufen.

Wie entsorgt man den Rostschreck?

Der Rostschreck besteht aus Metall und kann daher in die gelbe Tonne/ Sack gegeben werden oder über den Hausmüll entsorgt werden.

Online Shop

Zahlungsarten

Wie kann ich im online Shop bezahlen?

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an Vorkasse, Barzahlung oder PayPal. Weitere Informationen finden Sie hier.

Versand und Lieferung

Was kostet der Versand innerhalb Deutschlands?

Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

In welche Länder wird verschickt?

Wir versenden innerhalb Deutschlands und in weitere Länder Europas. Weitere Informationen zur den Ländern und Preise finden Sie hier.